Willkommen bei den Touristischen Lebensläufen

Brief, Telex, Telegramm, Telefax, handgeschriebene Flugtickets, Traveller Checks – wer weiß denn heute noch, was das ist und wie das Reisegeschäft vor der Zeit des Internets aussah?

Leider gehen viele Geschichten des frühen Nachkriegstourismus verloren, weil sie nicht erzählt oder aufgeschrieben werden. Aus persönlicher Neugier gibt es jetzt hier das Projekt der Touristischen Lebensläufe. Ich fand es immer schon sehr spannend, wenn unsere älteren Skallegen aus ihrer früheren aktiven Zeit erzählten. Daher gibt es hier nun nach und nach tollen Lebensgeschichten.

Wenn auch Ihr Lebenslauf hier stehen soll, nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf unter geschichte@skal-lebenslaeufe.de .

Viele Grüße
Katja Kruse